4 Grundlegende Schritte für Ihre Hautpflege

Hautpflege

Das Gesicht und die Gesichtshaut ist die erste Sache, die Menschen zu sehen. Also, wenn wir unsere Häuser verlassen wollen, dass Sie sauber, klar, schön aussehende Gesicht zu präsentieren. Die Gesichtshaut im Gegensatz zu anderen Bereichen der Haut auf unseren Körper stets der Umgebung ausgesetzt und kann daher leicht durch Sonneneinstrahlung, Chemikalien, Gifte und Schadstoffe beschädigt wird. Die Betreuung unserer Gesichtshaut ist sehr wichtig, nicht nur schön zu bleiben, sondern auch erhöhte Zeichen der Hautalterung, Hautunreinheiten oder Akne zu vermeiden.

Obwohl die meisten Hautpflege-Produkte und Werbung an Frauen gerichtet sind, sollten Männer haben auch eine tägliche als auch Gesichtshautpflege. Herrengesichtshaut ist ebenso wahrscheinlich wie Frauen beschädigt zu werden, schmutzigen oder Akne geritten, daher sicherstellen, dass Sie richtig Hydrat, und reinigen Sie Ihre Gesichtshaut ist notwendig. Die meisten Menschen haben die gleiche Hautpflege verwenden, da sie jung waren. Sie fanden eine über die Theke Gesicht zu waschen, die für sie gearbeitet hat, und sie blieb dabei. Doch wenn wir älter werden unsere Haut ändert. Sie können mehr als nur Ihre durchschnittliche Gesicht zu waschen, um diese klar, jugendlich aussehende Haut halten.

Die beste Hautpflege-Routinen beinhalten 4 Stufen. Fleiß und Entschlossenheit nötig sind, um mit einer großen Hautpflege-Routine erfolgreich zu sein. Die meisten Menschen betrachten nur Waschen oder Reinigung ihr Gesicht von den täglichen Schmutz und Dreck ihre besten Anstrengungen, um ihre Gesichtshaut in einem guten Zustand zu halten. Allerdings ist es die anderen entscheidenden Schritte, die ihre Haut jung, dynamisch, gesund und fest halten. Obwohl alle vier Schritte sind notwendig, um unsere Gesichtshaut schön zu halten, 2 aus den vier Stufen sind auf einer täglichen Basis nicht erforderlich.

Die vier wesentlichen Schritte, um die beste Hautpflege-Routinen sind Reinigung, Straffung, Peeling und feuchtigkeitsspendend. Die Reinigung und das Gesicht feuchtigkeitsspendend sollte jeden Tag am Morgen getan werden, und bevor Sie zu Bett gehen. Auf diese Weise das Gesicht bleibt frisch, sauber und mit Feuchtigkeit versorgt den ganzen Tag sowie in der Nacht.

Die Reinigung ist der erste Schritt für die richtige Hautpflege. Die meisten Menschen reinigen oder waschen ihr Gesicht mindestens einmal pro Tag. Dieser Schritt ist zwingend notwendig, da es entfernt Schmutz, Staub, Schmutz, Fett und zusätzliche Öl aus der Haut. Befeuchten Sie das Gesicht und dann eine gute Gesichtsreiniger verwenden sowohl auf dem Gesicht und den Hals. Massieren Sie den Reiniger sanft in die Haut in einer Aufwärtsbewegung. Dann spülen Sie das Gesicht mit warmem Wasser und einem weichen Waschlappen oder Watte. Eine auf Wasser basierende Reinigungsmittel ist das beste für die Reinigung des Gesichts, weil Sie vermeiden können Chemikalien, die die Haut reizen können.

Toning ist der zweite Schritt in einer Gesichtshautpflege. Toning ist in der Regel in Form von Toner Pads oder Tücher verwendet. Facial Toner werden verwendet, um alle Spuren von Schmutz zu entfernen, Fett oder überschüssige Reinigungsmittel, die auf dem Gesicht als Rückstand zurückgelassen wurde. einen Toner täglichen Verwendung ist eine Option, und einige Leute kann es sogar ganz weglassen, wenn sie ihre Reiniger fühlen gut genug funktioniert. Eine gute Faustregel ist, einen Toner in Ihren morgendlichen Gesichts Routine zu verwenden, aber es aus Ihrem nächtlichen Regiment verlassen.

Exfoliation ist ein wichtiger Bestandteil jeder Hautpflege-Regiment, sollte jedoch nicht auf einer täglichen Basis durchgeführt werden. Exfoliation sollte höchstens einmal pro Woche durchgeführt werden abgestorbene Hautzellen aus dem Gesicht zu entfernen. Obwohl der Körper auf natürliche Weise abgestorbene Hautzellen auf eigene sloughs aus, Peeling hilft, den Prozess zu beschleunigen. Abgestorbene Hautzellen können Poren verstopfen und Akne verursachen, so dass diese Hautzellen in einer angemessenen Weise zu entfernen kann das Auftreten von Akne zu reduzieren. Jedoch kann Exfoliation schädlich insbesondere auf die Gesichtshaut, wenn sie zu oft getan. Normale Hautzellen werden alle 3-4 Wochen wieder aufgefüllt; daher Peeling neue Hautzellen kann das Aussehen Ihrer Haut schädigen.

Schließlich aber am wichtigsten ist feuchtigkeitsspendend. Befeuchtung der Haut ist so wichtig, weil es unsere Haut hält vor dem Austrocknen; verursacht Falten oder Risse und hält unsere Haut strahlend und leuchtend. Trockene Haut kann auf das Auge schmerzhaft, juckende und unattraktiv. Die Hautzellen brauchen Wasser zu leben; daher übermäßig trockene Haut kann zu einer erhöhten Haut Zelltod führen. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme, die speziell für das Gesicht. Tragen Sie Ihre Feuchtigkeitscreme, wenn Ihre Haut ist warm und feucht, weil das ist, wenn die Poren offen sind. Lassen Sie etwas Feuchtigkeitscreme auf der Oberseite der Haut, um die volle Wirkung für die Haut zu bekommen. Befeuchten Sie jederzeit die Haut fühlt sich trocken und nach beiden Morgen und sogar Hautpflege-Routinen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Feuchtigkeitscreme hat keine schädlichen Chemikalien, Duft- oder Farbstoffe, die die Haut reizen können.

Natürliche Hautpflege-Produkte sollten für alle Hautpflegebedarf verwendet werden. Natürliche Produkte vermeiden ätzenden Chemikalien und Farbstoffe, die die Haut reizen können und Ausbrüche verursachen. Immer Produkte verwenden, basierend auf Ihrer eigenen Hauttyp. Testprodukte auf Ihrem Unterarm, Ohrläppchen oder Hals, bevor Sie sie kaufen. Auf diese Weise können Sie wissen, ob es Irritationen verursachen. Denken Sie immer daran alle Make-up zu entfernen, bevor Sie Ihre Hautpflege beginnen. Nicht nur wegspülen Make-up; Verwenden Sie geeignete Entferner Make-up vollständig das Gesicht des Make-up Rückstände zu reinigen. Denken Sie daran, Sonnenschutzmittel anwenden, wenn es eine Möglichkeit ist, dass Sie in der Sonne erscheinen wird.